Wilkerson

Luftregelung und Steuerung

Um die vollen Vorteile der Druckluft nützen zu können muss diese richtig und angemessen vorbereitet werden. Saubere, trockene sowie geregelte Luft ist der Eckstein eines effizienten Luftsystems.

Es ist erforderlich dass die Luft geschmiert werden muss um zuverlässigen Betrieb und befriedigende Lebensdauer bestimmter Luftwerkzeuge und Komponenten zu gewährleisten.

Trockner

Jede atmosphärische Luft enthält einiges an Wasserdampf. Wenn Luft komprimiert wird, erhöht sich der Wassergehalt im vorhandenen Volumen. Aufgrund dieser Auswirkungen der Kompression, wird der meiste Wasserdampf zu schädigender Flüssigkeit in Ihrem Luftsystem.

Zusätzlich bewirkt dann die strömende Luft im Druckluftleitungssystem, dass der Wasserdampf in den Leitungen korrodiert.

Diese Feuchtigkeit in der Pipeline führt zu Rost, verstopften Öffnungen, Fehlfunktionen von pneumatischen Steuerungen und erhöhte Abnutzung der beweglichen Teile durch „Wegwaschen“ der Schmiermittel.

Drucklufttrockner reduzieren die Wasserdampfkonzentration und verhindern die weitere Bildung von Wasser in den Luftleitungen.

Entfernen von flüssigem Wasser und Wasserdampf erhöht die Effizienz von mit Luft betriebener Ausrüstung, verhindert Korrosion und Verstopfung, und verlängert die Lebensdauer pneumatischer Komponenten, Zusätzlich reduziert und verhindert dies das Einfrieren von Druckluftleitungen.

Filter

Luftbedingte Kontaminierung durch die Atmosphäre, wie Staub, Wasserdampf und Kohlenwasserstoffe treten durch den Kompressor in das Luftsystem. Die Verunreinigungen, normalerweise 4 Millionen Teilchen pro ca.28 lt. (1 Kubikfuß) passieren leicht den Kompressor - über den Ansaugfilter - denn über 80% dieser Partikel sind kleiner als 2 Mikron groß.

Der Kompressor trägt auch zum Problem beim Befördern von Partikeln, Öldämpfen und feinen Aerosolen bei, die über Düsen und Dichtungen aus der Ölwanne in die Kompressionskammer kommen.

Solche Verunreinigungen im Luftsystem können den effizienten Betrieb von verschiedenen pneumatischen Geräten im Laufe der Zeit schädigen. Druckfilter die Sie vor den Luftgeräten installieren entfernen jedoch die meisten Verunreinigungen. Diese Filter werden auch das meiste flüssige Wasser aus der Luftleitung entfernen. Die Notwendigkeit für hohe Luftqualität ist heute deutlicher als früher.

Ziel ist es eine verbesserte Produktion zu erreichen! Effizienz durch Automatisierung zu steigern, sowie anspruchsvollere, technisch erweiterte pneumatische Ausrüstung und Instrumentierung zu verwenden.

Aufgrund der kritischen Natur vieler Anwendungen, sowie der Notwendigkeit für extrem saubere und praktisch ölfreie Luft, ist die Nutzung der Filter, nahezu in der gesamten Industrie möglich und empfohlen.

Regulierung

Alle pneumatischen Geräte sind so konzipiert dass sie eine optimale Leistung bieten während der Nutzungsdauer und bestimmtem Luftdruck.

Verwenden Sie Geräte und Zubehör bestimmungsgemäß und nicht mit überhöhtem Druck. Ebenso sollten Einsatzzeiten und Leistungsdauer nicht überschritten werden Das Weiterverwenden über den empfohlenen Wartungszeitraum erweist sich nicht als finale Kostenersparnis.

Um das beste Ergebnis zu erreichen empfiehlt sich die Druckeinstellung des Herstellers.

Filter / Regler

Die integrierten Filter / Regler-Einheiten kombinieren alle Funktionen und Merkmale eines Filters und eines Reglers - wie oben beschrieben – leistungsstark und darüber hinaus in platzsparenden Einheiten.

Schmierstoffgeber

Die richtige Schmierung, für das richtige Gerät, zur richtigen Zeit, ist grundlegend für die Prävention und Wartung. Daraus ergibt sich längere Lebensdauer sowie gesteigerte Produktivität.

Die Effizienz von Luftmotoren, Steuerungen. Ventilen, Zylindern und anderen Luft-Antriebselementen kann stark verbessert werden wenn jederzeit die richtige Menge an Schmierung gewährleistet ist.

Luftleitungsöler sind speziell gebaut, um jederzeit die richtige Menge an Öl, Aerosol (Nebel) in den Druckluftstrom einzubringen. Der Luftstrom trägt dann das Öl zu den Pneumatikgeräten, in denen der Schmierstoffnebel beschichtet um das Bewegen und Gleiten der Oberflächen zu reduzieren und Reibung zu verhindern.

Um eine zufriedenstellende Schmierung zu gewährleisten, haben die meisten Luftgeräte Schmierstoffgeber mit proportionalem Liefersystem. Diese Funktion bietet automatisch ein nahezu konstantes Öl-Luft-Verhältnis über eine breite Palette von Luftströmen.

JOHANN KNOTH GMBH &ein aufmerksames Team

Qr-Code

 



Infos zur: europäischen Datenschutzverordnung (DSGVO), & österreichischem Datenschutzanpassungsgesetz 2018 (DSG) vom: 25.05.2018.

Wenn Sie diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung der darin enthaltenen Infos, Bestimmungen und Regelungen zu. Jetzt lesen!

Diese Datenschutzbestimmungen können Sie jederzeit in der gesamten Webseite mit dem Button "DSGVO" aufrufen!

DSGVO